Offene Mietersprechstunde der Stabsstelle Mieterschutz: „Lärm, Müll, Ratten – für was ist das Ordnungsamt zuständig und bei welchen Fragen hilft es weiter?“

Unter dem Titel „Lärm, Müll, Ratten – für was ist das Ordnungsamt zuständig und bei welchen Fragen hilft es weiter?“ lädt die Stabsstelle Mieterschutz des Amtes für Wohnungswesen in der Stadt Frankfurt am Main am Dienstag, dem 06. Oktober 2020, 18-20 Uhr, in den Saalbau Südbahnhof, Hedderichstraße 51 ein. In Kooperation mit dem Ordnungsamt organisiert die Stabsstelle Mieterschutz eine offene Sprechstunde für Mieterinnen und Mieter. Eingeladen sind alle Interessierten, die Teilnahme ist kostenfrei.

Um die Teilnehmeranzahl abschätzen zu können und pandemiebedingt notwendige Vorsichtsmaßnahmen vorzubereiten, bittet die Stabsstelle um Anmeldung unter veranstaltungen.mieterschutz@stadt-frankfurt.de.

Vorheriger Beitrag
Mieter sind in keinem Fall verpflichtet Adresse des Vermieters an Investoren weiterzugeben
Nächster Beitrag
„Wanderausstellung zur Mietervertreibung“ der Nachbarschaftsinitiative NBO und Podium am 29. September
Menü