Kontakt

Die Stabsstelle Mieterschutz berät Gemeinschaften von Mieterinnen und Mietern, wenn diese befürchten, die Wohnung verlassen zu müssen, weil die Mieten sich übermäßig erhöhen. Dies kann zum Beispiel in Folge einer Modernisierung stattfinden. Die Stabsstelle berät, klärt auf und unterstützt Mieterinnen und Mieter. Sie vermittelt zwischen Mietern und Vermietern.

Vereinbaren Sie einen Termin und kommen Sie zu einer persönlichen Beratung ins Amt für Wohnungswesen. Bei größeren Hausgemeinschaften führt die Stabsstelle Mieterschutz auch Termine vor Ort durch.

Stabsstelle Mieterschutz
Amt für Wohnungswesen
Adickesallee 67-69
60322 Frankfurt am Main

Infotelefon: (069) 212-37777

E-Mail: mieterschutz.amt64@stadt-frankfurt.de

Menü